Anzeigen für Mobil-Apps

Anzeigen für Apps für Mobilgeräte können dafür sorgen, dass mehr Nutzer Ihre App installieren bzw. damit interagieren. Wenn Sie für eine Mobil-App werben möchten, muss diese zunächst auf Facebook registriert und mit Ihrem Facebook-Werbekonto verknüpft werden.

Beachten Sie die Hinweise in der Facebook-Dokumentation für Entwickler zur Registrierung und Konfiguration Ihrer App.

Nach Abschluss der oben beschriebenen Einrichtung wird die Option zum Erstellen von Werbekampagnen für Mobil-Apps in AdEspresso angezeigt. Wenn die Einrichtung auf Facebook erst vor kurzer Zeit abgeschlossen wurde, müssen Sie möglicherweise in AdEspresso Ihr Konto synchronisieren: Klicken Sie in der Hauptnavigationsleiste auf Einstellungen, dann auf den Tab Facebook-Werbekonten und dann im Werbekonto auf Synchronisieren.

So erstellen Sie eine Kampagne für eine Mobil-App

  1. Klicken Sie in der Hauptnavigationsleiste auf Neue Kampagne und erstellen Sie dann wie gewohnt eine Kampagne.
  2. Wählen Sie unter „Wofür möchten Sie werben?“ den Tab Anwendung aus, wählen Sie einen Kampagnentyp für Mobil-Apps aus und klicken Sie anschließend auf Fortfahren.
  3. Wählen Sie im Schritt „Anzeigengestaltung“ (2) Ihre App aus dem Dropdown-Menü aus oder fügen Sie eine App-Store-URL ein, die zu Ihrer App verlinkt.
    important_icon_37x44.png Wenn Ihre App nicht angezeigt wird oder die URL zu einem Überprüfungsfehler führt, bedeutet dies, dass die App noch nicht auf Facebook registriert wurde oder dass die Angaben zur App bei der Einrichtung auf Facebook nicht korrekt hinzugefügt wurden.
  4. Richten Sie wie gewohnt Tracking, Zielgruppe und Budget für Ihre Kampagne ein.

Im Schritt „Zielgruppe“ (3) können Sie Benutzer bestimmter Mobilgeräte definieren, wenn Ihre Kampagne nur auf Mobilgeräten ausgeführt werden soll.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen